Collections

DANCE IN ECSTASY

DANCE IN ECSTASY

New York in den 70er, 80er und 90er Jahren... Es war die perfekte Zeit für Experimente und ein explosive Mischung von Kreativität, gesellschaftlichen Normen und Gegenströmungen. Es war Punk, Hip-Hop entstieg dem Bedürfnis nach Anerkennung. Es war aber auch eine Zeit ohne durchgeplanten Mainstream. Diese fair und nachhaltig produzierten T-Shirts sind ein Tribut an die weltverändernden Subkulturen, die allesamt in New York wurzeln. Larry Levan revolutionierte das Nachtleben in der Paradise Garage, die Danceteria veranstaltete Konzerte von Sonic Youth oder der jungen Madonna. Die Punks trafen sich im lendären CBGB und die B-Boys machten sich von der Bronx auf, die Welt zu erobern. Die Subkulturen wichen wohl dem Mainstream, aber mit ein wenig Diggen sind sie nach wie vor aufzufinden in NYC. Die Zusammenarbeit mit kontemporären Künstler*innen ist die Verneigung vor der Kreativität und den Menschen, die die Stadt weiterhin so grossartig machen!